Die Chemnitzer Funkamateure vom Ortsverband Chemnitz-Süd (DARC-OV S54) stellen täglich viele nationale und internationale Funkverbindungen her und seit Januar 2019 unterstützen sie damit auch die Kulturhauptstadt-Bewerbung von Chemnitz.

Nach jedem Funkkontakt versenden die Amateurfunker eine gestaltete Bestätigungskarte per Post und auf dieser ist das Thema Kulturhauptstadt unschwer zu erkennen. So kamen Chemnitz und die Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 in alle Welt.

Des Weiteren haben die Chemnitzer Funkamateure auch noch ein Amateurfunk-Sonderrufzeichen bei der Bundesnetzagentur beantragt: DM2025C (in der Funkersprache: DM ist Deutschland und C die Abkürzung für Chemnitz, dazwischen die Zahl 2025). Für dieses Jahr gibt es außerdem das neue Sonderrufzeichen DA2025C, über das es bereits Kontakte nach Russland, Polen, in die Ukraine und die Slowakei gab.

1