Bewegende Klänge – „Concertina & Bandoneon“ – Chemnitzer Museumsnacht 2024 – Milonga mit Live-Musik: „TANGO AMORATADO“

Lade Veranstaltungen

Inmitten historisch-kultiger Oldtimer, Motorräder, Mopeds, Renn- und Fahrräder, schaffen die Freunde vom Fahrzeugmuseum, dem Tango-Echo und der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. eine Tanzfläche und laden den Bandoneonisten Jürgen Karthe und den Pianisten Fabian Klentzke ein, in derChemnitzer Museumsnacht eine besondere Begegnung zu kreieren. Interessierte dürfen schnuppern und können sich von den geübten Tanzpaaren anregenlassen, sich für den Tango Argentino zu begeistern.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e.V. im Rahmen des Projektes „Bewegende Klänge – Concertina &Bandoneon“ der Kulturhauptstadt Europas Chemnitz g2025 GmbH. Das Projekt ist eines der Projekte für das Programm der Kulturhauptstadt Europas Chemnitz 2025 und die Kulturhauptstadt gGmbH unterstützt den Entwicklungsprozess des Projekts. 

Nach oben