en_GB

Forum Kulturtourismus: Auf dem Weg zur Kulturdestination Chemnitz 2025

Startseite/Forum Kulturtourismus: Auf dem Weg zur Kulturdestination Chemnitz 2025
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Chemnitz bewirbt sich um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025. Die touristische Entwicklung der Stadt spielt dabei eine entscheidende Rolle.

  • Welche kulturellen Angebote/Themen/Geschichten/Potenziale aus Chemnitz sollen touristisch in Wert gesetzt werden?
  • Welche Botschaft möchte Chemnitz als Kulturdestination aussenden?
  • Wie können die örtlichen Kulturakteure touristische Partner unterstützen, um das Ziel Kulturdestination Chemnitz gemeinsam zu erreichen?
  • Wie können die touristischen Partner die örtlichen Kulturakteure unterstützen, um das Ziel Kulturdestination Chemnitz gemeinsam zu erreichen?
  • Welche kulturtouristischen Zielgruppen können mit welchen Angeboten erreicht werden?
  • Mit welchen konkreten (Kooperations-)Projekten könnte der Kulturtourismus in Chemnitz befördert werden?

Impulsvorträge:

Dr. Yvonne Pröbstle, Stuttgart, Agentur Kulturgold

MMag. Dieter Hardt-Stremayr, Graz, Präsident von European Cities Marketing, Geschäftsführer von Graz Tourismus & Stadtmarketin

Anmeldungen bis 8. September an:

Stadt Chemnitz, Kulturhaupstadtbüro

Telefon: 0371 49529896
Fax: 0371 49529898

E-Mail: chemnitz 2025@stadt-chemnitz.de

Diskutieren Sie mit, bringen Sie Ihre Idee für die touristische Stadtentwicklung ein.

Die Referenten:

Dr. Yvonne Pröbstle, entschied sich nach dem Studium der Europäischen Kulturgeschichte in Augsburg und Wien für ein Aufbaustudium Kulturmanagement am gleichnamigen Institut in Ludwigsburg, wo sie anschließend als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig war und mit einer empirischen Arbeit zur kulturtouristischen Nachfrage promovierte. 2013 folgte die Gründung der Agentur Kulturgold mit Sitz in Stuttgart. Auch dort ist das Handlungsfeld Kulturtourismus, insbesondere mit der Erschließung und Sichtbarmachung von kulturtouristischen Potenzialen ein zentrales Thema. Weitere Arbeitsfelder liegen in der Besucherforschung und in der Kulturentwicklungsplanung. Lehraufträge führen die Kulturmanagerin darüber hinaus regelmäßig an Hochschulen und in Weiterbildungseinrichtungen.

www.agentur-kulturgold.de

MMag. Dieter Hardt-Stremayr ist seit 1995 Geschäftsführer der Graz Tourismus und Stadtmarketing GmbH, die sich um die Bewerbung und Vermarktung der Tourismusdestination Graz kümmert. Zuvor war er vier Jahre lang für Steiermark Tourismus tätig. Das Team von Graz Tourismus kümmert sich neben allen Aspekten des Tourismusmarketing  hinaus auch um die Belange der Tourismusregion Graz und Graz und Umgebung. Auch das Citymanagement gehört zum Aufgabenbereich des Unternehmens. Dieter Hardt-Stremayr ist zudem Präsident von European Cities Marketing

www.graztourismus.at