Am 2. Juli 2022 lädt die spanische Künstlerin Maider López zu einer künstlerischen Performance in die Chemnitzer Innenstadt ein, die in der Brückenstraße beginnen und enden wird. Unter dem Titel MOVING GARDEN sollen Menschen zusammenkommen, um gemeinsam einen „bewegten Garten“ zu erschaffen.

Werdet Teil eines kollektiven bewegten Gartens!
In einer gemeinsamen Kunstaktion laufen wir mit unseren Pflanzen ca. 1,5 km durch die Chemnitzer Innenstadt. Die Chemnitzer:innen werden Teil dieses besonderen Gartens, in dem sich Mensch und Natur gemeinsam durch die Stadt bewegen. Die künstlerische Aktion bringt Menschen, Umwelt und Nachhaltigkeit zusammen. Jede und jeder ist Teil dieses gemeinsamen Gartens, der sich wie ein grünes Band durch Chemnitz zieht und in ein lebendiges Biotop verwandelt. Wir alle zusammen halten den Garten in ständiger Bewegung und bringen Bewegung in die Stadt.

MOVING GARDEN findet am Samstag, den 2. Juli 2022, ab 19:00 Uhr statt. Treffpunkt ist um 18:30 Uhr in der Brückenstraße. Das Event endet gegen 20:30 Uhr. Die Pflanzen werden zur Verfügung gestellt. Nach dem Event könnt ihr eure Pflanze gern mit nach Hause nehmen. So lebt der gemeinschaftliche Spirit des MOVING GARDEN im heimischen Wohnzimmer als blühendes Symbol für Chemnitz 2025 weiter.

Interessierte werden gebeten, sich für eine Teilnahme anzumelden:
Mail
: info@movinggardenchemnitz.de
Tel.:
0371 4508545

zur Website

Am Nachmittag, vor Beginn des MOVING GARDENS, findet im Rahmen von „WE PARAPOM – der Europäischen Parade der Apfelbäume“ ein Künstler:innengespräch statt. Alle Informationen dazu finden sie hier.

Fotos: Maider López

0