Ein Revival der Offenen Druckwerkstatt auf dem Sonnenberg gab es im Sommer letzten Jahres. Dazu hatte sich die ehemalige Zeichenklasse von Prof. Jochen Geilen in Bielefeld nach 2014 erneut in Chemnitz zusammengefunden, um zwei Wochen lang auf und um den Sonnenberg herum zu arbeiten – und dabei konnte jeder zuschauen!

Ihr Gemeinschaftsatelier errichteten die zehn Künstler im Erdgeschoss der Jakobstraße 42 in den Räumen des Druckstock. Dieses stand allen Besuchern während des gesamten Projekts offen, die dabei einen Einblick in verschiedene historische und handwerkliche Kunstdrucktechniken erhielten. Die Künstler waren Katharina Bloch, Anatoli Budjko, Lucia Dominguez Madeira, Jochen Geilen, Lior Körner, Irini Mavromatidou, Jan Müller, Insa Schülting, Holger Schulze und Lukas Weiß.

Zum Abschluss der Sonnenberg Drucktage fand beim Hang zur Kultur eine ganztägige Finissage im Showroom des Druckstockstatt.

1