Manche wissen’s schon, andere ahnen es bereits: Kulturhauptstadt ist was ganz Großes! Und zwar auch im Sinne von umfangreich und komplex – siehe 150 Seiten Bewerbungsbuch. Und eben jenes soll nun umgesetzt werden. Gar nicht so einfach, die vielen Konzepte, Ideen, Ansprüche und Vorschläge auf den Weg zu bringen. Und vor allem: Bei all dem Neuen, was auf uns einströmt und bei so vielen Dingen, die schon anfangen, sich zu entwickeln: das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren!
 
Genau deshalb haben wir in den letzten Wochen an einem Dokument gearbeitet, das die Essenz unseres Anliegens als Kulturhauptstadt konzentriert und zusammengefasst darstellt: das „Handbuch Chemnitz 2025 – Strategische Grundlagen für eine Europäische Kulturhauptstadt der Macher:Innen“. Hier sind alle Eckpfeiler, Prinzipien und Herangehensweisen versammelt, die Chemnitz2025 ausmachen. Deren Umsetzung also unsere Story „C the Unseen – European Makers of Democracy“ zum Leben erwecken werden.
 

Damit soll das Handbuch all jenen gute Dienste leisten, die intensiv am Kulturhauptstadtprojekt arbeiten: der GmbH selbst, dem Aufsichtsrat, der Stadtverwaltung, der Kulturregion, den Projektpartnern sowie vielen anderen derzeitigen und zukünftigen Stakeholdern und Mitstreitern. Es hilft uns auch, unser Projekt international zu kommunizieren: anderen Kulturhauptstädten, politischen Entscheidungsträgern, Akademikern und allen, die sich für unser Projekt interessieren. Dafür gibt es demnächst auch noch eine Fassung in Englisch und als gedruckte Kurzversion.

PDF-Download
0