Was ist das Freiwilligenprogramm?

Die englische Bezeichnung Volunteers kennt man von Leichtathletikmeisterschaften oder Fußballturnieren. Volunteers sind freiwillige Helfer:innen und gestalten die Organisation und Umsetzung der Wettkämpfe, je nach persönlichem Interesse und eigenen Fähigkeiten, aktiv mit. 

Im Rahmen der Kulturhauptstadt gibt es natürlich keine Wettkämpfe, aber dafür eine Vielzahl von Projekten, für die man sich engagieren kann. Das Engagement und die Unterstützung von vielen engagierten Bürger:innen aus Chemnitz und der Kulturhauptstadt-Region ist wichtig. Sie sind die Botschafterinnen und Botschafter dieses einzigartigen Projekts und leisten einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Kulturhauptstadt Europas Chemnitz 2025.

Hinweise zur Beteiligung am Freiwilligenprogramm:

Herzlichen Dank für die Bereitschaft, im Freiwilligenprogramm für Chemnitz 2025 mitzuwirken! Die bisherige Resonanz war groß. Deshalb machen wir jetzt eine Pause im Anmeldeprozess. Wir nutzen die Zeit, um das bereits aktive Kern-Team zu schulen. Ab Frühjahr 2024 kannst du dich wieder für das Freiwilligenprogramm registrieren und auch dabei sein.

So bauen wir das Freiwilligen Team für Chemnitz 2025 auf:

Wir haben unser Jahresziel für 2023 schon erreicht: Aktuell sind über 100 Menschen in unserem Freiwilligenprogramm angemeldet. Wir sind überwältigt von dem großen Interesse, den Vorbereitungsprozess auf das Kulturhauptstadt-Jahr zu begleiten und zu unterstützen. Darüber freuen wir uns sehr und bedanken uns bei den vielen Aktiven für ihr großes Engagement.

Trotzdem ist es notwendig, dass wir jetzt eine kurze Anmeldepause machen. Wir werden in den kommenden Monaten das Kern-Team der Freiwilligen in gemeinsamen Einsätzen und Workshops schulen. Dafür erarbeiten wir auf Basis der bisherigen Erfahrungen einen Trainingsplan, damit wir nach den ersten Tests der vergangenen Monate im Jahr 2024 gut strukturiert in die Freiwilligenarbeit starten können. 2025 werden wir mit ca. 1000 Freiwilligen arbeiten, die als Botschafterinnen und Botschafter für Chemnitz 2025 im Einsatz sind. Unser Anspruch ist, all diese engagierten Unterstützer:innen gut zu betreuen und auf die Aktivitäten im Kulturhauptstadt-Programm vorzubereiten.

  • Die Anmeldung zum Freiwilligenprogramm ist wieder ab Frühjahr 2024 möglich.
  • Ca. 1000 Unterstützerinnen und Unterstützer werden gesucht.
  • Ein Kern-Team wird aktuell geschult, um Wissen an neue Freiwillige weitergeben zu können.
  • Es wird ein strukturierter Trainingsprozess aufgebaut, um alle neuen Freiwilligen willkommen zu heißen und einarbeiten zu können.
  • Ab Mai 2024 erwarten wir viele neue Einsatzmöglichkeiten. 
  • Die meisten Freiwilligen werden im Titeljahr 2025 gebraucht.

Schon registriert?  

Melde Dich in unserer Datenbank an, um einen aktuellen Überblick über alle Einsatzmöglichkeiten zu erhalten.

Fragen?

Dann melde dich bei Dirk Zinner, dem Koordinator des Freiwilligenprogramms, via volunteer@chemnitz2025.de.

So sieht die Arbeit im Freiwilligenprogramm aus:

Fotos: Dirk Zinner

0