Wir setzen seit dem Beginn des Bewerbungsprozesses auf Beteiligung: Die Möglichkeit, sich mit eigenen Ideen oder Vorhaben einzubringen. Warum? Kulturhauptstadt wird man nur gemeinsam. Also mach mit: Mit einem eigenen Projekt, als Multiplikator, mit Likes. Mit dem, was du gut kannst!

Zeig Flagge!

 

Mach die Bewerbung zum Thema. Im Freundeskreis. In der Familie. Auf der Website deines Unternehmens. In deinem Newsletter. Auf deinem Facebook-Profil. Auf deinem Shirt. An deinem Auto. Und überall, wo du sonst so unterwegs bist. Diskutiere, teile, like.

In unserem Download-Bereich findest du Flyer, die Logos und den Baukasten für deine individuelle Flagge. Wir stellen es dir zur Verfügung #DIY. Solltest du Hilfe benötigen, helfen wir dir.

Komm ins Team!

 

Kulturhauptstadt wird man nur gemeinsam: Und spätestens jetzt brauchen wir jede Unterstützung. Kannst du uns bei der Befragung von 10.000 Chemnitzern helfen? Oder auf Veranstaltungen mit Menschen ins Gespräch kommen? Flyer verteilen?

Schreib uns eine Mail, eine Nachricht in den sozialen Netzwerken oder ruf an: 0371 3660 200.

Gefällt dir!

 

Folge uns auf Social Media: Wir haben eine tägliche 20:25-Story auf Instagram. Videos von Kulturhauptstädtern auf Facebook. Und ein wöchentliches Update, was passiert ist und was passieren wird, bekommst du auch mit unserem Newsletter.

Mikroprojekte

Chemnitz ist, was wir draus machen: Wir suchen kreative Vorhaben von Chemnitzern, die die Stadt auf dem Weg zur Kulturhauptstadt bewegen – also zum Nachdenken animieren, zum Mitwippen, zum Schmunzeln, zum Anpacken, zum Ausprobieren. Das fördern wir: Kommunikativ und mit bis zu 3.000€ pro Idee.

Vereine, Initiativen und Einzelakteure können ihre konkreten Projekte bis zum 30. September 2020 einreichen. Für diese Förderrunde stehen insgesamt 15.000€ zur Verfügung. Hier findest du alle Infos zur Beantragung. Und hier kannst du dir ansehen, welche Projekte wir bisher gefördert haben.

Nimm Platz

 

Gemeinschaften schaffen Plätze und Plätze schaffen Gemeinschaft. Wir fördern Ideen von Chemnitzern, die mit Kreativität neue Lieblingsorte in Chemnitz schaffen – und damit zum Beispiel kleine Plätze, Baulücken oder Brachflächen zu Treffpunkten werden lassen. Dafür helfen wir bei formellen Fragen und mit 2025 €.

Weitere Informationen zur neuen Runde folgen hier in Kürze!