en_GB

Mikroprojekte

Startseite/Mikroprojekte
Mikroprojekte2021-09-23T15:51:52+02:00

Chemnitz ist, was wir draus machen!

Gesucht werden kreative Vorhaben, welche die Stadt und die Kulturregion auf dem Weg zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 im besten Sinne bewegen: von Schaufenstergalerie bis Filmprojekt, von Infotafel bis Keramik-Workshop, von Chorprojekt bis Kunstautomat.

Vereine, Initiativen und engagierte Einzelpersonen können bis zum 15. November ihre konkreten Projekte einreichen.

Mikroprojekte können mit einer Summe von jeweils bis zu 2.500€ unterstützt werden. Projekte mit europäischer Dimension können bis zu 3.000 € erhalten. Eine Eigenfinanzierung wird nicht vorausgesetzt.

Die Unterlagen müssen die geplanten Ausgaben, wie zum Beispiel Material, Honorare sowie eine Projektbeschreibung enthalten. Projektideen können per E-Mail an chemnitz2025@stadt-chemnitz.de gesendet werden.

Um den Projektantrag zu erleichtern, haben wir eine kurze Checkliste zusammengestellt.

Wichtig ist, eine gut ersichtliche europäische Dimension oder einen gut ersichtlichen positiven Einfluss auf die Stadt und/oder Region herauszustellen!

Eine unabhängige Jury, die sich aus verschiedenen Akteur:innen der Stadt und der Kulturregion zusammensetzt, wählt dann die stärksten Projekte aus, die direkt umgesetzt werden können.

Die Projekte müssen im ersten Halbjahr 2022 (Januar bis Juni) realisiert werden.

Ob Theaterprojekt, Musikveranstaltung, kreativer Workshop oder Themenpodium – die breite Stadtgesellschaft ist angesprochen, neue Formen der Kommunikation und des gesellschaftlichen Miteinanders entstehen zu lassen. Was wir damit genau meinen?

Wir haben auf Grundlage der strategischen Ziele und Programmlinien für unser Kulturhauptstadtjahr, welche wir in unserem Bidbook festgeschrieben haben, fünf Kriterien, die 5 C’s, herausgearbeitet. Die Mikroprojekte müssen mindestens eines dieser Kriterien erfüllen.

Wir freuen uns auf eure Ideen!

Die Projekte können bis zum 15. November eingereicht werden. Die Jury gibt vermutlich Mitte Dezember die Wahl bekannt.

Nach welchen Kriterien entwickeln und wählen wir Projekte aus? Als Kommunikationstool haben wir auf Grundlage der strategischen Ziele und Projektindikatoren aus dem Bidbook die Prioritäten bei der Programmentwicklung in 5 Kriterien zusammengefasst. Euer Mikroprojekt muss sich mit mindestens einem der Kriterien beschäftigen.

Rückblick – Diese Mikroprojekte wurden bereits realisiert